Blue Balls Festival 2018

Die kommenden Tage stehen in Luzern ganz im Zeichen des Blue Balls Festival in der Ausgabe 2018.

Nur wenige Gehminuten vom Old Town Record Store entfernt, finden vom 20. – 28.07.2018 auf 8 Bühnen rund 120 Veranstaltungen statt.

Wer sich mit Vinyl & CDs der Blue Balls-Künstler eindecken will, findet bei mir eine hübsche Auswahl, übersichtlich zusammen- und ausgestellt…

Mit dabei sind:
Jodie Abacus, Black Box Revelation, Black Pistol Fire, Black Rebel Motorcycle Club, Gary Clark Jr., Eels, Veronica Fusaro, Melody Gardot, Hurts, Beverley Knight, LP, Milow, Alanis Morissette, Tom Odell, Revolverheld, Seven, Anna Ternheim, Rufus Wainwright, Wolfmother, Züri West…

…you name them.

Achtung:
Den „Blue Balls Festival“-Pin 2018 gibt es ab sofort im Old Town Record Store für 20 Franken zu kaufen.

Als zusätzliches Goodie gibt es mit dem „Blue Balls Festival“-Pin 2018 im Old Town Record Store während der Dauer des Blue Balls Festival 2018 einen Rabatt von 10 Prozent auf das gesamte Sortiment.

Tipp: King Gizzard & The Lizard Wizard „Polygondwanaland LED Record“

Ladies & Gents, Girls & Boys, Cats & Dogs

Voller Vorfreude streue ich die Vorankündigung des Jahres 2018 ins Netz hinaus:
Zwischen Oktober und Dezember 2018 werden 3 Exemplare, der weltweit auf 150 Stück limitierten, absolut brillianten, verrückten, blinkenden „Polygondwanaland LED Record“ von King Gizzard & The Lizard Wizard aus dem Hause Romanus Records im Old Town Record Store eintreffen.

Eine erste Serie von gerade einmal 25 Stück wurden für den Record Store Day 2018 hergestellt. Die Chance war also verschwindend klein, sich eine davon zu ergattern. Glücklich war, wer es damals geschafft hat.

Umso mehr freut es mich nun, 3 Exemplare aus der – inzwischen bereits ausverkauften – zweiten Serie erwischt zu haben.

Hier schon mal eine kleine Vorschau auf die raren Trouvaillen…

Wer will auch eine?

MINT 07/18

Ab sofort ist MINT 07/18 (oder: Nummer 21) im Old Town Record Store erhältlich.

Titelstory: 1968 – Eine musikalische Zeitreise durch ein revolutionäres Jahr
Ein ganz besonderes Jahr wird 50: Wir rollen es Monat für Monat auf und zeigen, wie die Musik auf Vinyl zum Motor der Gegenkultur wurde.

Vinyl-Report Köln, Bonn und Aachen
Im zweiten Teil unserer Reise durchs Rheinland ist der südliche Teil dran: MINT besucht
Plattenläden in Aachen, Bonn und der Vinyl-Hauptstadt des Westens Köln.

Bauer Studios – live dabei
Es lebe der Moment! Ein Besuch bei den bei den Direct-to-Disc-Experten in Ludwigsburg,
wo Konzerte ohne Möglichkeit zur Korrektur aufgezeichnet werden.

Enthüllt: Ghost – Prequelle
Das vierte Album der schwedischen Okkult-Rocker schlägt gerade hohe Wellen – auch wegen seines eindrucksvollen Artworks. Wir lüften die Geheimnisse des Covers.

Johnny Marr über Iggy Pop
Mit The Smiths hat Johnny Marr selbst Rockgeschichte geschrieben. In MINT verneigt er
sich vor seinen grossen Idolen: Iggy Pop And The Stooges.

Dr. MINT
Gütesiegel oder Mogelpackung? Dr. MINT geht der Frage nach, was es mit dem zunehmend
inflationär gebrauchten Begriff „audiophile LP“ wirklich auf sich hat.

Bandmaschinen
Zu einem Massenphänomen wird es nicht kommen – trotzdem ist es erstaunlich: Es werden wieder Bandmaschinen hergestellt. Was steckt hinter dem Comeback?

Weitere Themen der Ausgabe
Über 100 LP-Besprechungen, die Rubrik „33 1/3-Cover“, News-Features, Vinyl-Vorschau,
Plattenbörsentermine, das Sleeveface des Monats und vieles mehr.

Alles klar? MINT 07/18 wartet auf dich…

1 2 3 29