Switzerland: 12 points!

Rykka_KodiakDie meisten werden es es mitbekommen haben. Die schweizerisch-kanadische Sängerin Rykka wird die Schweiz am Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm vertreten. Da klingelt es gleich mehrmals.

Das letzte Mal als eine Kanadierin namens Céline Dion für die Schweiz beim ESC antrat, schaute nichts weniger als der 1. Platz dabei heraus. Mit dem Song „Ne Partez Pas Sans Moi“ siegte sie mit nur einem einzigen Punkt Vorsprung vor dem Briten Scott Fitzgerald. Danach folgte eine Bilderbuchkarriere, die allerdings vor allem auch dem Umstieg von der französischen auf die englische Sprache geschuldet ist.

Die bisherige Karriere von Rykka ist eng mit dem Luzerner Label Little Jig Agency verknüpft, welches sie schon unter ihre Fittiche nahm, als sie ihre Alben noch unter dem Namen Christina Maria veröffentlichte.

Das – noch immer aktuelle – Album „Kodiak“ aus dem Jahr 2012 gibt es auf CD und Vinyl im Old Town Record Store zu kaufen. Reinhören kannst Du gleich hier…

Das neue Album „Beatitudes“ ist bereits aufgenommen und wird sicher schon bald veröffentlicht. Bis dahin sei der Siegersong „The Last Of Our Kind“ empfohlen, der hoffentlich zu vielen „Switzerland, 12 points“ führen wird.

PS: Mein erstes Zusammentreffen mit Rykka ist hier bestens dokumentiert.

Kommentar verfassen